TENNISTRAINING

Moni Bühner (Cheftrainerin)

B-Trainerschein des DTB
Ex-Regionalspielerin
Ballschul-Zertifikat
Cardio-Zertifikat

 

Die Verbundenheit zum Tennissport fing schon in frühester Kindheit an. Nach vielen erfolgreichen Jahren im Mannschaftssport stand für sie fest, auch beruflich sollte Tennis zu ihrem Leben gehören. Seit nunmehr 16 Jahren hat sie als Tennistrainerin Spaß und Freude an der Arbeit. Die Begeisterung für den Sport führt sie im Privatleben fort. Mit ihrem Ehemann und ihren beiden Söhnen ist sie gerne aktiv. Besonders beim Skifahren und Mountainbiken findet sie einen Ausgleich zu ihrer Arbeit.

KINDERTRAINING
4 BIS 12 JAHRE

Nachwuchsförderung steht für uns ganz weit oben

  • keine Aufnahmegebühr
  • jährlicher Mitgliedsbeitrag für Jugendliche bis 14 Jahre nur 60 Euro (ist mindestens ein Elternteil ebenfalls Mitglied, reduziert er sich auf 20 Euro); für Jugendliche über 14 Jahren nur 75 Euro
  • Zuschüsse für Trainingskosten jugendlicher Mitglieder auf Basis von sogenannten »Jugend-Förderstufen«

Ballschule

Zielgruppe 3 – 8 Jahre
Lernziele
  • Förderung und Ausbildung der geistigen, emotionalen und motorischen Fähigkeiten der Kinder
  • Fördern des sozialen Verhaltens durch die Integration in sportliche Spielgruppen
  • Umfangreiches Wahrnehmen mit allen Sinnen in verschiedenen Sportspielsituationen
  • Vermittlung und Erlernen von Ballgefühl, Ballkoordination etc.
  • Erkennen und Erlernen von kognitiven Fähigkeiten
  • Fördern des räumlichen Denkens und der Phantasie
 
Material Bälle jeglicher Art, Reifen, Koordinationsleiter, Hütchen, Luftballons
Dauer Wöchentlich 1 x 60 Minuten

Talentinos – Rot (6 – 8 Jahre)

Die Kids im Kleinfeld trainieren einmal in der Woche für 60 Minuten. Dort sammeln Sie erste Erfahrungen beim Spiel über das Netz und mit der Bewegung im Raum. Der rote Ball ist dabei 75% druckreduzierter als ein normaler Ball. Verbessert werden die Spiel- und Zählfähigkeit. In diesem Anfangsstadium werden die Grundschläge verinnerlicht und automatisiert. Im Laufe der Zeit steigert sich spielerisch die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit sowie die Schlagqualität. Erste Turniererfahrungen im Kleinfeld zählen ebenfalls dazu.

Talentinos – Orange (8 – 10 Jahre)

Die Kids im Midcourt erlernen alle Schlagtechniken und erweitern ihr Spielverständnis. Dabei bauen Sie auf den Erfahrungen aus dem Kleinfeld auf und übertragen diese. Gespielt wird mit einem orangenen Ball. Dieser ist 50% druckreduziert im Vergleich zu normalen Bällen. Auch hier wird in der Regel einmal in der Woche für 60 Minuten trainiert. Die Laufstrecken werden im Midcourt länger, der Umfang der Schlagbewegungen größer und das Platzieren der Schläge steht im Vordergrund. Auch erste Erfahrungen mit Spezialschlägen wie bzw. dem Volley werden gemacht.

Talentinos – Grün (10 – 12 Jahre)

Der Fokus in der Lernstufe Grün liegt auf der Verfeinerung der erlernten Techniken und dem Erwerb neuer, komplexer Schlagtechniken (Stopp, Slice) und deren taktischen Anwendung in unterschiedlichsten Spielsituationen. Spricht man von Taktik, müssen innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde beim Spieler folgende Prozesse ablaufen: wahrnehmen – beurteilen – entscheiden – handeln. Dieser Ablauf soll mit Spielzügen trainiert werden, bei denen der Punkt ausgespielt wird. Der Trainer gibt Korrekturen zum Spielverhalten, zu Laufwegen und Platzpositionen des Spielers.

JUGENDTRAINING
12 BIS 19 JAHRE

Jugendliche erhalten in unserem Verein besondere Zuschüsse und Vergünstigungen

Zielgruppe 12 – 19 Jahre

Lernziele

Technik und Taktik
Festigung und Erweiterung der Grund- und Spezialschläge (Topspin, Slice)
Ausdauer, Reaktions- und Koordinationstraining
Steigerung der Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit
Erlernen aller Schlagtechniken (Volley, Spezialschläge)

Material:
Regulärer Tennisball
Dauer: Wöchentlich 1 x 60 Minuten
 
 
Die Teens spielen mit einem regulären Tennisball. Taktik-, Ausdauer-, Reaktions- und Koordinationstraining stehen auf dem Programm. Zudem werden die Grund- und Spezialschläge intensiv trainiert.

 

Jugend-Förderstufen beim TC PWA

 
Förderstufe 1: ca. 40 % Trainingszuschuss (zum wöchentlichen Jugend-Gruppentraining)
 
Bedingungen:
  • Einsatz in den Jugend-Medenmannschaften des TC PWA (alternativ Damen-/Herrenmannschaft sowie ggf. Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen)
  • Teilnahme Club- und Stadtmeisterschaften sowie »Unterfränkische« bzw. Regionalausscheidungen
  • Ranglistenspieler/-in bay. Jugendrangliste
  • Teilnahme an Ranglisten-Turnieren regional oder überregional (mind. 5 Mal im Jahr)
 
 
Förderstufe 2: ca. 20 % Trainingszuschuss (zum wöchentlichen Jugend-Gruppentraining)
 
Bedingungen:
  • Einsatz in den Jugend-Medenmannschaften des TC PWA (alternativ Damen-/Herrenmannschaft sowie ggf. Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen)
  • Teilnahme Club- und Stadtmeisterschaften
Anfänger, die die klare Absicht haben, in den Jugend-Medenmannschaften zu spielen, dies jedoch zunächst noch nicht können, werden ebenfalls in die Förderstufe 2 eingruppiert.

ERWACHSENENTRAINING

Individuelles Training für Einzelpersonen oder für kleine Gruppen

Sie möchten gerne individuellen Einzelunterricht oder bevorzugen Training in einer Gruppe von 2-4 Personen. Mit unserer Cheftrainerin Moni Bühner ist nach Absprache jede Trainingsform möglich.

 

Zielgruppe: Anfänger, Wiedereinsteiger, Turnierspieler
Training individuell entsprechend der Leistungsklasse

 

Leistungsklasse 1
Wenig Tennispraxis, erste Ballwechsel sind möglich.

 

Leistungsklasse 2
Wenig Spielpraxis und keine Sicherheit bei Vor- und Rückhand. Großfeld ist bespielbar.

 

Leistungsklasse 3
Fortgeschrittene Spieler mit leichten Unsicherheiten bei Vor- und Rück­hand. Schlagsicherheit und Aufbau von Spielzügen mit Volleyabschluss vorhanden. Aufschlag von oben ist möglich.

 

Leistungsklasse 4
Sicherer Spieler mit technischen und taktischen Feinheiten. Erfahrung mit den ersten Turnierspielen.

 

Leistungsklasse 5
Viel Matchpraxis und Erfahrung in den Verbands- bzw. Mannschaftsspielen.
Trainingseinheiten von 30, 45 oder 60 Minuten möglich.

SCHNUPPERTRAINING

Beim Schnuppertraining lernen Sie unser Trainerteam und unsere Vereinsanlage kennen

Ein Schnuppertraining ist generell zu jedem Termin möglich. In dieser ersten Trainingsstunde lernen Sie unsere Trainer kennen, sehen die Vereinsanlage und bekommen einen Einblick in die angewendeten Trainingspraktiken.

Egal, ob Sie Anfänger sind oder fortgeschrittener Spieler, bei einem persönlichen Kontakt mit uns stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Kontakt zu unserer Cheftrainerin Moni Bühner:
Per eMail an monibuehner@t-online.de

 

Oder Kontakt zu unserem Verein:
Über das Kontaktformular auf unserer Homepage oder direkt per eMail an info@tc-pwa.de

CARDIOTRAINING

Tennis-Cardiotraining – erleben Sie die Trendsportart mit Musik und viel Bewegung

Immer wieder finden – durchgeführt durch unsere Trainerin Moni Bühner – tolle Cardiotrainings statt. Auch wenn Sie schon ein eingefleischter Tennisspieler sind, solch ein Cardiotraining wird für Sie ganz bestimmt eine neue Erfahrung sein.

Ziel dieses Trainings ist es nicht in erster Linie Ihr Tennisspiel zu verbessern. Bei einem Cardiotraining werden andere wichtige Aspekte des Tennisspielens angesprochen:

  • Verbessern der Ausdauer
  • Verbessern der Motorik
  • Verbessern der Koordination
  • Kräftigung des gesamten Körpers
  • Schnelligkeit und Beinarbeit

Cardiotennis ist ein Gruppentraining mit viel Aktion. Langes Anstehen und Warten gibt es hier nicht, man ist ständig in Bewegung. Cardiotennis setzt sich zusammen aus einer Warm Up Phase, einem Cardio Workout und einer Cool Down Phase. Wer genug hat von Laufbändern und Steppern, um sich fit zu halten, für den ist Cardiotennis genau das Richtige. Es ist ein neuer Weg, um in Form zu kommen und Kalorien zu verbrennen. (Quelle DTB)

Nehmen Sie Kontakt zu unserer Trainerin Moni Bühner auf. Persönlich können Sie besprechen, wann die nächsten Termine für ein Cardio Training sind.