Jugend-Clubmeisterschaften 2013 und “Meisterfeier”

Am 12. und 13. Juli – also direkt im Anschluss an die Medensaison und somit quasi als ideale Vorbereitung auf die in der Folgewoche beginnenden Aschaffenburger Tennis-Stadtmeisterschaften bei Weiß-Blau – haben wir unsere Jugend-Clubmeisterschaften 2013 ausgetragen.

Der im Vergleich zu den Vorjahren frühe Termine und die kompakte Form (gespielt wurde ausschließlich am Freitag Nachmittag und Samstag) schien gut gewählt, war doch die Resonanz sehr gut – nur in der Altersklasse U18 hätten wir uns schon eine größere Beteiligung gewünscht …

In dieser U18-Konkurrenz setzte sich erwartungsgemäß der Favorit Philip Kunkel durch – auch wenn er im Halbfinale am Rande einer Niederlage war. Bei den Junioren der U14 wurde – nicht ganz überraschend – unser Newcomer David Kostka neuer Clubmeister. Erst seit gut einem Jahr im Tennissport aktiv, marschierte er dennoch ganz souverän durch das Turnier. Sieger der U12- und der Midcourt-Konkurrenz wurden Leon Scheid bzw. Helena Bathon. Glückwunsch allen Siegern und Platzierten.

Am Samstag Abend haben wir das Turnier mit viel Badespaß in unserem Schwimmbad und mit reichlich gutem Essen ausklingen lassen … und all dies kombiniert mit einer kleinen Meisterschaftsfeier für unsere Damen 30- und Herren 30-Mannschaft, die nämlich in ihren jeweiligen Klassen den ersten Platz belegten und somit im kommenden Jahr in der BK1 bzw. BK2 spielen werden. Auch hierzu ganz herzliche Glückwünsche.

So wurde es für alle ein rundum gelungener Sommerabend auf unserer Anlage.

Hier gibt’s die Ergebnisse der Jugend-Clubmeisterschaften 2013 …

Clubmeisterschaften 2013

… und einige Bilder hier: