„Big Points“ für unser Vereinsleben!

PWA-Clubmeisterschaften 2010

cm_2010_frauen_teaser

„Eine runde Sache“, so die allgemeine Stimmung während und nach den diesjährigen Clubmeisterschaften in der zweiten September-Woche. Die Matches der sechs Konkurrenzen sorgten dank reger Beteiligung – über 50 Spielerinnnen und Spieler – und für die Jahreszeit optimaler äußerer Bedingungen für große Unterhaltung und insbesondere die Endspiele zogen eine respektable Anzahl Zuschauer an. Fast jeden Tag war richtig was los und nicht nur die Teilnehmer bewiesen, dass Sport im Verein am meisten Spaß macht.

Im Endspiel der Damen unterlag Gabriella Futas in einer spannenden Partie Ulrike Seidler mit 7:5 6:2. Die Herren B-Konkurrenz konnte Daniel Pfüller für sich entscheiden. Er besiegte Alfred Breunig mit 7:5 6:2. Einen sportlichen „Fight“ lieferten sich vor allem Rainer Koehl und Sebastian Syndikus. Am Ende konnte sich Syndikus mit 3:6 6:3 10:5 durchsetzen. Im Mixed Doppel entthronten Steffi Vollmuth/Oliver Kurz die langjährigen Sieger dieser Konkurrenz Ulrike Seidler/Stefan Seidler mit 6:4 6:1. Im Doppelfinale der Herren zeigten Dieter Oelkers/Christoph Pabel, dass sie eine Klasse für sich sind. Sie ließen Sebastian Syndikus und Michael Behncke beim 6:1 6:2 keine Chance.

Bei den Jugendlichen wurden Gruppenspiele angesetzt. So hatten auch „Kleine“ mal die Gelegenheit, sich mit „Großen“ zu messen. Versteht sich fast von selbst, dass so der Nachwuchs mit besonderem Elan bei der Sache war! Dennoch gingen erwartunsgemäß die älteren Philipp Gries und Philip Kunkel als Sieger aus den Gruppenspielen. Im Endspiel behielt Philipp Kunkel aber mit 6:2 6:3 die Oberhand.

Hier könnt ihr euch ein paar Fotos anschauen, die unser Karl-Heinz Staab geschossen und freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat …